Kontaktlinsenstudio

Kontaktlinsen bieten Vorteile die Ihnen eine Brille nicht bieten kann: Sie sind „unsichtbar“ und beschlagen nicht. Manche Fehlsichtigkeiten lassen sich mit Kontaktlinsen besser korrigieren als mit der Brille. Aber das Tragen von Kontaktlinsen birgt auch Risiken, die im schlimmsten Fall einen irreparablen Schaden am Auge verursachen können: Hornhautverletzungen oder Hornhautveränderungen durch Sauerstoffmangel bei beispielsweise zu fest sitzenden Linsen.

Aus diesen und vielen weiteren Gründen, ist es wichtig nichts dem Zufall zu überlassen und sich beim Anpassen der ersten Kontaktlinsen und im regelmäßigen Kontrollintervall in die Hände eines Profis zu begeben.

 

Vorteile

  • uneingeschränktes Gesichtsfeld
  • Kein Vergrößerungs- oder Verkleinerungseffekt
  • Kontaktlinsen sind „unsichtbar“
  • Kontaktlinsen beschlagen nicht
  • Sind für die meisten Sportarten besser geeignet als die Brille
  • sehr hohe Dioptrienzahlen lassen sich mit Kontaktlinsen besser korrigieren als mit der Brille

Kontaktlinsentypen

  • Weiche Kontaktlinsentauschsysteme (Tages-, Monats-, Halbjahres- und Jahreslinsen)
  • Harte Kontaktlinsen
  • Torische Linsen
  • Multifokale Linsen („Gleitsichtlinse“)

Speziallinsen

  • Speziell angefertigte Kontaktlinsen nach refraktiver Laserchirurgie
  • Keratokonuslinsen
  • Therapeutische Kontaktlinsen
  • Babylinsen
  • Handgemalte Irislinsen
  • Okklusionslinsen
  • Sklerallinsen
  • Sport-Kontaktlinsen

Ihre Ansprechpartnerin Isabelle Haustein
Die Leiterin unseres Kontaktlinsenstudios zehrt von einem Erfahrungsschatz, der weit über zwanzig Jahre zurück reicht.

Was müssen Sie sich unter einer „Kontaktlinsenanpassung“ vorstellen?
Als erstes wird unsere Leiterin des Kontaktlinsenstudios sich mit Ihnen zusammensetzen, um zu erfahren für was oder in welcher Situation Sie gerne Kontaktlinsen tragen möchten. Dann wird das Auge vermessen und von einem Facharzt an der Spaltlampe untersucht. Anhand der daraus resultierenden Ergebnisse, wird Frau Haustein Sie ausführlich beraten, welcher Kontaktlinsentyp für Sie und Ihre Bedürfnisse in Frage kommt und mit welchen Kosten Sie rechnen müssen. Wenn Sie einwilligen, werden im Anschluss an das Beratungsgespräch Probelinsen für Sie bestellt. In aller Regel sind diese nach fünf Werktagen bei uns eingetroffen. Sie werden bei uns angeleitet, wie diese zu pflegen, ein- und auszusetzen sind und können das vor Ort auch in aller Ruhe üben bis Sie sich sicher fühlen. Im Zuge der Anpassung werden der Sitz der Kontaktlinse und die Korrekturwerte solange verändert bis sie optimal sind. Erst dann werden die endgültigen Kontaktlinsen bestellt.